Über uns

Hol dir die Natur in den Alltag!

Wir, Cornel und Yasmine, sind beide aus dem Raum St. Gallen, aufgewachsen in kleinen Dörfern mit viel Wald und wilder Natur direkt nebenan. Als Kinder lernten wir beide unabhängig voneinander, dass uns die Natur sehr viel geben kann.
Yasmine fand Spass daran, im Wald Hütten zu bauen, Pflanzen und Bäume zu zeichnen, mit Naturmaterialien zu basteln und mit Ponys durch die Wälder und Wiesen zu streifen.
Cornel entdeckte ebenfalls den Wald für sich, mehr jedoch als Abenteuerspielplatz und Forschungsraum. Später dann auch fürs Pilze sammeln und Fische fangen. Dies zeigt direkt auch seine Leidenschaft fürs Kochen, sowie für den einfachen und ehrlichen Genuss.

Unser Herzensprojekt

Im Jahr 2012 lernten wir uns kennen und wussten bereits da, dass wir eines Tages zusammen eine längere Reise unternehmen wollen. Im September 2017 war es dann soweit. Wir reisten unter anderem mit einem umgebauten Bus durch Lateinamerika, wo wir die Liebe zur Natur und zu uns nochmals vertieften. Auf dieser Reise, die insgesamt eineinhalb Jahre dauerte, fanden wir auch den Zugang zum Spirituellen. Wir begannen regelmässig zu meditieren, schwitzten in Yogastunden und trafen auf Schamanen und Lehrer, was für uns das Spannendste war. Die Reise unternahmen wir, um mehr von fremden Kulturen und Landschaften zu sehen. Im Rückblick können wir aber sagen, dass wir die ganze Zeit immer mehr auf unser wahres Selbst zugesteuert sind.

Auf dieser Reise ist die Idee für unser Herzensprojekt „Sumak Kawsay“ entstanden. Hier erfährst du, wie der Name zustande kam und was er bedeutet. Wir wollen dir und möglichst vielen Menschen zeigen, dass es mehr gibt, als wir mit den Augen wahrnehmen können. Unsere Techniken wie Naturrituale, Kakaozeremonien, Soundhealing, Schwitzhütten (in Zukunft) und Reiki bieten einen einfachen Einstieg, für den du keine Vorkenntnisse benötigst.


Wir beide glauben fest daran, dass die Natur beseelt ist und wir wieder lernen können, mit ihr in Kontakt zu treten. Ausserdem besitzt jeder Mensch die Fähigkeit, sich selbst zu heilen. Wir sind also keine „Heiler“, sondern helfen dir dabei, deine Intuition und deinen Weg zu finden. Dabei kann Heilung stattfinden, das ist aber meist ein Prozess und braucht ein bisschen mehr Geduld und vor allem einen Willen.

Unsere Pläne

Mit Sumak Kawsay möchten wir selbst unseren spirituellen Weg vertiefen, mehr dazulernen und dieses Gelernte an dich weitergeben. Bald leben und arbeiten wir (als Lehrerin und als Koch) in Winterthur. Die Veranstaltungen finden zur Zeit nicht immer am selben Ort statt. Unser Ziel ist es aber, ein Zuhause zu finden mit viel Natur rund herum, sodass wir unsere Zeremonien, Rituale und sonstigen Anlässe jeweils am selben Ort durchführen können. Kontaktiere uns doch, falls du einen Hinweis hast für unser zukünftiges Zuhause.

Bis dahin geniessen wir es, die verschiedenen Plätze nutzen zu dürfen. Es gibt für uns nichts, was uns lebendiger fühlen lässt, als eine Zeremonie durchführen zu dürfen. Komm doch mal an einen Anlass und mach dir selbst ein Bild. Unten findest du die aktuellen Veranstaltungen. Oder trage dich in unseren Newsletter ein. So bleibst du immer auf dem Laufenden über neue Blogbeiträge, Veranstaltungen und erfährst, was wir sonst noch so planen. Keine Angst, wir überfluten dich nicht mit Emails. Es erscheint höchstens einmal pro Monat ein Newsletter.

Wir würden uns freuen, dich schon bald persönlich bei einer Zeremonie kennenzulernen.


Herzlichst,

Cornel und Yasmine

Kalender

Bevorstehende Veranstaltungen

Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche
So, Mrz 22
Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche
Chant and Chai
So, Feb 23
Chant and Chai
Imbolg/ Maria Lichtmess
So, Feb 02
Imbolg/ Maria Lichtmess